• NEXT SHOWS
  • in Planung


aktuelle News | News-Archiv: 2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002

News im Jahr 2009

..dann steht das Christkind vor der Tür

Wir wünschen euch allen besinnliche Weihnachtstage. Kleiner Tipp am Rande: Esst nicht soviel. Ihr müsst im nächsten Jahr fit für ganz viele STD Konzerte sein.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier:

Heute ist der 4. Advent. Zum Schluss was ganz besonderes. "Be mine".

1. Ganz besonders schief gesungen (Der Mischer war anscheinend betäubt)
2. Gastsängerin Ines M.
3. Selten so ein schlimmschleimiges Lied gemacht.

Doch das Allerschlimmste:
Das damalige Publikum fand den Song geil, und hat immer lauthals "and I want you, and I want you to be mine" mitgesungen.

Danke Haifischbar!

Man war das geil. Soviel Spaß hatten wir schon lange nicht mehr. Und alle die es verpasst haben, können sich beim Lesen des Konzertberichts und Anschauen der Fotos mal schön in den Arsch beißen.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei:

Heute ist der 3. Advent. Hier wieder ein Song von 1994: "Demons Dance" ist sozusagen die Fortsetzung von "Devil". Erst vom Teufel besessen, jetzt von Dämonen verfolgt. Himmel, äh, Hölle, was für anspruchsvolle Texte ;-).

Braunschweigs schlechtester Gitarrist aka Peter P. spielt das Gitarrenintro!!! Hört man glaube ich... *hüstel*

Des einen Freud, des anderen Leid.

Für den morgigen Gig in der Haifischbar muss "Juniphon" leider aufgrund einer Erkrankung des Sängers absagen. Gute Besserung von hier aus! Wir konnten jedoch glücklicherweise eine bezaubernde junge Dame überzeugen, den Abend für uns zu eröffnen. Genießt am 12.12.09 ab 21:00 Uhr in der Haifischbar: Amy Vanderlynn

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei:

Heute ist der 2. Advent und auch noch Nikolaus. Heute gibt es gleich 2 Geschenke. Mann, sind wir spendabel. Als Adventsgeschenk gibt es einen weiteren Song aus dem regional erschienenen Bunny Sampler von 1994. "Devil". Punkrockpowerpop pur. Yeah, yeah, yeah.

Und der Nikolaus steckt euch einen neuen Song in den Stiefel. Ok, ganz neu ist der nicht. Aber vor ein paar Wochen neu aufgenommen. Die Originalversion findet ihr auch unter Music. Doch passend zur Adventszeit gibt es hier "Ab 18!" in der Kuschelrockversion. 2. Kerze an und seid schön romantisch...

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins:

Heute ist der 1. Advent, und hier ist unser erstes Geschenk. Wir haben tief in unserer Vergangenheit gekramt, und ein paar, äh, "Perlen" gefunden. Sah es bislang so aus als hätten wir vor 1997 keine Songs aufgenommen, werden wir euch jetzt vom Gegenteil überzeugen.

Kommt mit uns auf eine Zeitreise in das Jahr 1994. STD damals noch mit Keyboard. Wie Stolz waren wir damals als "Stop" im Panopticum (jetzt Merz) gespielt wurde, und die Tanzfläche voll(!!!!)war.

Der Dezember könnte heiß werden! (Part 3)

Weihnachtskonzert am 12.12.09 in der Haifischbar, Braunschweig. Weitere Infos gibt`s hier.

Der Dezember könnte heiß werden! (Part 2)

Es kann nicht schaden sich den 12.12.09 vorzumerken (laut, eng, heiß, geil, usw). Es kann auch nicht schaden, an jedem Adventssonntag, an Nikolaus und an Heiligabend hier vorbei zu schauen. ...to be continued

Der Dezember könnte heiß werden!

Mehr wird noch nicht verraten. Alles zu seiner Zeit...

Kommerz?

Nicht wirklich. Auf viele Anfragen hin haben wir jetzt auch einen Shop installiert. "Besser aussehen mit den Daisys". In Zusammenarbeit mit "Shirtalarm" könnt ihr für relativ wenig Geld euch als "STILL TEN DAYS"-Fans outen. Nicht nur das ihr mit den Sachen extrem gut ausseht, nein, ihr macht uns natürlich auch extrem Stolz, wenn ihr die Shirts usw. bei unseren Shows tragt. Und nein, wir werden nicht reich mit den Sachen (aber glücklich).

Klickt euch durch die einzelnen Kategorien. Bestimmt ist für jeden etwas dabei.

Welcome

Chris

Es ist vollbracht. Es wurde viel gemunkelt, es wurde viel getestet. Und jetzt ist SIE da. Ladies and Gentlemen. Please welcome:

C H R I S !!!!!

Zum ersten Mal sind "STILL TEN DAYS" keine reine Männerband mehr!!!! Ab heute haben wir eine richtige "Daisy" an Bord. So mit allem was dazu gehört ;-). Und SIE wird gleich richtig ins kalte Wasser des harten Rock`n-Roll-Lebens am 03.10.09 in Seinstedt geschubst.

Wer jetzt befürchtet, Peter`s eindeutig zweideutige Ansagen würden ein jähes Ende finden, wird "enttäuscht". Madame Chris hat es faustdick hinter den Ohren. Überzeugt euch davon.

(Hach, wat freuen wir uns)

"Ruhig war`s"

Seinstedt_Plakat

Bis auf den täglichen Schwachsinn weiter oben haben wir uns lieber im Übungsraum verschanzt und Bassisten getestet. Momentan haben wir da jemanden, der verheißungsvoll ist, aber noch nicht spruchreif. Nichtsdestotrotz spielen wir am 03.10.09 anlässlich des 20. Jahrestages der Wiedervereinigung im ehemaligen "Zonenrandgebiet" in Seinstedt. Umringt von diversen Coverbands spielen wir zur Primetime. Genaueres findet ihr wie immer unter Shows. Und in was für einer Konstellation wir diesen Gig bestreiten werden, seht ihr dann in Seinstedt.

Sommerpause offiziell beendet

Nachdem Kai heil und ausgeruht aus seinem Urlaub zurückgekehrt ist und die Bewerber um den freien Platz des Bassisten sondiert wurden, können wir das "Casting" beginnen. Mittwoch geht es los. Lassen wir uns mal überraschen.

Es geschehen doch noch Wunder!

Nach zahlreichen, bis dato ignorierten Emails und Kritiken fügen wir uns Euren Wünschen und stellen endlich Fotos auf unsere Seite. Unter Pictures findet Ihr nun die entsprechenden Bilder diverser Konzerte. Sollte jemand andere interessante und/oder schräge Fotos von uns haben, dann bitte per Mail an booking@stilltendays.com.

...kommt in Scharen....

...am 27.06.09 zum Musikum, um Machtien`s letzten Auftritt mit STILL TEN DAYS zu erleben. Wir bedanken uns für 4 aufregende Jahre und wünschen Machtien alles Gute.

Wer sich traut, egal ob Männlein oder Weiblein, den Bass bei STD zu zupfen, meldet sich unter booking@stilltendays.com.

...und dann ist es passiert!

Trommelwirbel, großer Tusch! Lange hat es gedauert, aber es hat sich gelohnt. STILL TEN DAYS zum ersten Mal in Salzgitter. Mitten in der Innenstadt, im kleinen aber feinen "Talk of Town", haben wir es SZ heftigst besorgt.

Hier geht’s zum Konzertbericht.

Der Frühling liegt in der Luft!

Die Hormone krachen einem aktuell ja nur so um die Ohren, und in dieses Konzert wollen wir lautstark einstimmen! Siehe links, diverse Konzerte stehen an, und es befinden sich noch so einige in der Warteschleife. Näheres unter Shows!

Nachtrag: Noch nichts Näheres unter Shows, siehe ps. vom letzten Eintrag :-)

Und wieder ein neuer Daisy auf der Welt!

S10S

Fans können wir nie genug haben, zur Not sorgen wir eigenhändig (hmm) für Nachschub. In diesem Fall hat unser Machtien eine Luise abgeliefert, die sich mehr als gewaschen hat:

ps.: Luise ist der Grund, warum die Updates hier auf der Seite noch spärlicher kommen als eh schon üblich. Aber ist das nicht eine süße Entschuldigung? ;-)

Long time no see!

Auch, wenn es jetzt eine Weile hier verdächtig ruhig war, im Hintergrund sind wir Daisys schwer aktiv und ein denkwürdiges halbes Jahr liegt inzwischen hinter uns. Eine wilde Party bei den Krachlatten, ein fantastisches Konzert in Lengde beim "Rock The Heron", einen Proberaumpartyauftritt ohne Gitarre (oder eher mit dem, was Peter für "mit Gitarre" hält) .. es gäbe so einiges zu berichten. Aber in Anbetracht dessen, dass Weihnachten kurz vor der Tür steht, ersparen wir euch und uns die Details.

Stattdessen haben wir ein kleines Weihnachtsgeschenk für euch vorbereitet: Outlaw ist fertig und online! Zu finden natürlich unter "Music". Und weil Weihnachten ist, klingen ganz leise im Hintergrund die Weihnachtsglocken. Natürlich satanisch korrekt rückwärts eingespielt. Doch doch, horcht mal genau hin!

Hmm, nix vergessen? Auwacke, beinahe! Und zwar unseren nächsten Auftritt in der Schuntillle am 30.01.09, mit dabei dieses Mal "RoofSurfer" und "Locker drehn". Beginn ca. 21 Uhr, ganz intim in der Kneipe, ohne großes TamTam. Also quasi ein Geheimkonzert. Psst!

Also bis dahin, wir sehen uns am 30.01., feiert schön und kommt gut rüber!

Alter Schwede oder auch: Hut ab!

Nach dem gestrigen Abend bleibt mal wieder nur eines zu sagen: Schuntille, wir lieben euch!

Sobald ich auch nur ansatzweise wieder klar denken kann, gibt es hier einen Konzertbericht und was so alles dazu gehört, bis dahin ein Dank an euch: Himmel die Berge, hat das Spass gemacht!

aktuelle News | News-Archiv: 2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002